Thumbnail

Kamine aus Edelstahl

Für hohe Abgastemperaturen

Bei Feuerungen mit hohen Abgastemperaturen T200, T400 und T600 oder besonders hoher Leistung kommen robuste Kamine aus hochwertigem Edelstahl zum Einsatz. Wie bei den Kaminen aus Kunststoff besitzt die Müller Kamine AG Ittigen Zulassungen für alle am Markt gängigen Systeme und setzt exklusiv hoch entwickelte Bauteile des Swikamin-Systems ein. Dieses Qualitätssiegel dient Ihrer Investitions- und Planungssicherheit. Der zum Einsatz kommende Edelstahl 1.4404 ist äusserst formschön und glänzt durch langjährigen Oxidationsschutz.

Holz als moderner Energieträger

Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, LOHAS-Lifestyle: das Bewusstsein für Ökologie hat die Baubranche erreicht. Wegen der CO2-Neutralität und dem Trend, lokale, erneuerbare Energien einzusetzen, ist Holz als Energieträger stark gefragt. Wegen der hohen Abgastemperaturen, die bei der Verbrennung von Holz entstehen, kommen bei Stückholz-, Schnitzel- oder Pelletsfeuerungen stets Edelstahlkamine zum Einsatz. Auch Kaminöfen und Cheminées fallen in diese T400-Kategorie. Falls Sie den Einbau einer Holzfeuerung oder eines Kaminofens planen, finden Sie bei Müller Kamine AG Ittigen den passenden Kamin aus Edelstahl.

Umfassender Brandschutz

Unsere Edelstahlkamine für hohe Abgastemperaturen erfüllen nicht nur alle schweizerischen und europäischen Normen, sie bieten Ihnen dank unserer ausgewiesenen Kompetenz beim Brandschutz die beste am Markt erhältliche Sicherheit. Der Brandschutz bildet mit dem Kamin eine Einheit und sollte frühzeitig bei der Planung berücksichtigt werden. Unsere Spezialisten beraten Sie unverbindlich zu allen Fragen der Vorschriften und des Brandschutzes.